Spacer

E-Mail - Telefon 07473 923 9662

Bachblüten-Therapie

Bachblüten sind Extrakte aus Blüten, die störende Emotionen und negative Gefühle (z.B. Angst, Niedergeschlagenheit, Mangel an Selbstvertrauen, Stress) lindern können.

Die Bachblüten-Therapie von Dr. Edward Bach ist eine natürliche Behandlungsmethode, die sich nicht nur auf die körperlichen Symptome konzentriert, sondern versucht auch die Ursachen zu berücksichtigen. Nur so ist es möglich den Gesundheitszustand dauerhaft zu verbessern.

Bachblüten sind natürliche Produkte, die sowohl Erwachsene als auch Kinder einnehmen können. Bislang sind keine Nebenwirkungen bekannt; sie können nicht überdosiert werden oder eine Sucht erzeugen. Bachblüten können parallel zu einer anderen Medikation oder Behandlung (z.B. Homöopathie) verwendet werden, ohne dass sie deren Wirkung beeinflussen.

Bachblüten werden von individuell für ihre Bedürfnisse abgestimmt und in einer Pipetten-Flasche speziell für Sie zusammengesetzt.

Sie werden oft täglich bei temporär schwierigen Situationen eingenommen oder auch einmalig.

Anwendungsgebiete

  • Bei akuten seelischen Belastungen
  • Ängsten, Prüfungsängsten
  • Folgen von seelischen Schocks wie Trennungen,menschlichen Verlusten,Angst vorm Fliegen
  • Bei langanhaltenden seelischen und körperlichen Beschwerden
  • Negative Gemütszuständen wie Mutlosigkeit, Verzweiflung, Verbitterung
  • Bei störende Charaktereigenschaften die man ablegen möchte z.B. Intoleranz, Neid, Stolz, Aggression, Minderwertigkeitsgefühle
  • Im Notfall mit Rescue-Tropfen

Drucken E-Mail

anmelden